Du bist hier:

Backen

Die Zettl kocht, Süsses

Besuch vom Osterhasen

1. April 2015
ostern2

Heute möchte ich euch ausnahmsweise kein Gewürz vorstellen, da ich in den letzten Tagen mit den Kindern Osterdekoration gebastelt habe und ich euch ein paar unserer Ideen präsentieren möchte.
Wir haben gemeinsam Osterhasen gebacken, die Livia verziert hat. Lena hat aus Heu nette Figuren gebastelt (wer keinen Bauern in seiner Nachbarschaft hat, bekommt Heu im Tierbedarfsladen). Uns hat also das Osterfieber gepackt und wir hatten eine Menge Spaß zusammen.

Weiterlesen…

Die Zettl kocht, Süsses

Mug Cake oder einfach nur Häferlkuchen

1. Februar 2015
kuchen-3

Ich bin keine perfekte Mama und keine, die sich stundenlang mit ihren Kindern hinsetzt und spielt. Das war nie so richtig meine Welt. Lieber lesen wir gemeinsam, kochen etwas Gutes oder unternehmen etwas , auch wenn wir uns z.B. nur spontan in die Straßenbahn setzen, irgendwo aussteigen und uns anschauen, was unsere Stadt, in der wir erst seit ein paar Jahren leben, alles zu bieten hat. Weiterlesen…

Die Zettl kocht, Saures

Erdäpfelstrudel

9. Januar 2015
erdapflstrudl-2_edit

Jedes Jahr nehme ich mir vor, dass ich zur Weihnachtszeit weniger kochen und essen werde und jedes Jahr rund um den 24.12. weiß ich, dass mein Vorhaben bereits wieder auf das nächste Jahr verschoben werden muss….
Ein Kreislauf der sich endlos zu drehen scheint.
Weihnachten im Kreis der Familie ist einfach wunderschön. Speziell, seitdem meine Kinder auf der Welt sind, empfinde ich das Fest mit anderen Emotionen. Ich mag es nicht zu üppig und übertrieben, aber ein bisschen Deko da und dort, etwas Feines kochen und mit den Liebsten an einem Tisch zu sitzen, Glühwein zu trinken und Kekse zu essen – das mochte ich immer gerne.
Weiterlesen…

Die Zettl kocht, Süsses

Zwetschken-Tarte mit Tonkabohnen

26. August 2014
DSC_1547

der erste schritt ist immer der schwerste!

viel zu lange war mein blog inaktiv, obwohl mein vorhaben zu beginn gen regelmäßigkeit drängte.
privates, berufliches, ferien – zeit- und gedankenräuber, auf einen nenner gebracht, ebneten sich ihren weg durch meinen alltag!
ich möchte in meinen kochblogs und meinen geschichten meine lebenslust, meinen spaß am kochen und meine leidenschaft am experimentieren vermitteln – das ist mir unendlich wichtig, denn das macht mich aus und dafür lebe ich! dafür war die letzten wochen einfach keine zeit … in vorsichtigen und langsamen schritten, pendelt sich aber wieder soetwas wie „alltag“ ein und gibt mir zeit und raum für meinen blog – mein liebstes hobby nebst dem kochen!
Weiterlesen…