Monthly Archives

April 2015

Alle Rezepte, Saures

Auf Balkonien wirds grün!

29. April 2015

Endlich ist sie da – die Zeit zum Anpflanzen von Kräutern, Gemüse und Obst.
Ich hatte früher einen wunderschönen, großen Garten. Er war mein ein und alles. Dort wucherten in den Hochbeeten Brokkoli, Karotten, diverse Kräuter und sogar Artischocken. Im Feber war ich auf der Suche nach frischen Curryblättern und bekam leider nur Absagen. Scheinbar sind Curryblätter bei uns in Graz nur sehr schwer zu bekommen.
Nun gut, dachte ich, wenn ich sie nicht frisch bekommen kann, dann baue ich eben selbst einen Currybaum an. Die Samen dafür ließen sich sehr leicht im Internet bestellen und waren gar nicht teuer. Dazu orderte ich auch gleich
Chili-und Bananensamen. Weiterlesen…

Alle Rezepte, Die Zettl kocht, Süsses

Schokoladenmousse

26. April 2015

Sonntag ist für mich Flohmarkttag. Hier in Graz gibt es einige davon, was die Chancen erhöht, nette Kleinigkeiten zu finden.
Die Mädls sind von diesen Märkten nicht so begeistert wie ich und finden es gar nicht gut, dass wir manchmal schon um sieben Uhr aufstehen und frühstücken, um gestärkt zum Markt zu fahren. Wenn wir dann aber gemeinsam bei all den Ständen mit unheimlich vielen Dekoartikeln und Kleidung, die man teilweise nicht in Läden findet, vorbei schlendern, werden sie munter und so wechselt meist sehr rasch ihr Taschengeld den Besitzer.
Weiterlesen…

Alle Rezepte, Die Zettl kocht

Oregano

22. April 2015

Oregano
Herkunft: weltweit

Pflanzenart: Lippenblütler

Welchen Teil, welche Art kann ich in der Küche von davon verwenden?
Sowohl das Blatt, als auch den Stängel.
Oregano ist wohl eines der bekanntesten Küchenkräuter in unseren Breitengraden und ist vor allem aus der südländischen Küche nicht wegzudenken. Ich verwende ihn am liebsten getrocknet, da ich ihn regelmäßig brauche und sich Oregano so lange lagern lässt. Egal, ob ich eine Pizzasauce oder gegrilltes Gemüse mache – Oregano gehört immer dazu.
Weiterlesen…