Du bist hier:

Süsses

Süsses

Sandkuchen

4. Oktober 2015
DSC_0435-001

Wann habt ihr das letzte Mal einen Sandkuchen gebacken?
Wie ihr vielleicht feststellt, mache ich in den letzten Wochen immer wieder gerne Ausflüge in Omas Küche. Das kommt daher, da ich finde, dass Oma einfach wunderbar gekocht hat. Mit meinen beiden Omas stand ich immer gerne in der Küche und habe speziell beim Backen gerne mitgeholfen. Weiterlesen…

Die Zettl kocht, Süsses

Polsterzipfe

27. September 2015
DSC_0120

Hi! Hier eure Lena!
Heute möchte ich euch mal etwas über mein Leben in Graz erzählen.
Vor fünf Jahren bin ich gemeinsam mit Mama in diese wunderschöne Stadt gezogen. Ich habe vorher mitten auf dem Land gewohnt und dann auf einmal einer große Stadt. Das war irgendwie eine ganz schön große Umstellung, aber ich habe mich sehr schnell an das Stadtleben gewöhnt. Nur, dass ich mit der Straßenbahn, anstatt mit dem Auto fahren muss, habe ich anfangs nicht ganz akzeptieren wollen. Weiterlesen…

Die Zettl kocht, Süsses

Feigen-Maroni-Kuchen mit Tonkabohne

20. September 2015
DSC_0343

Mittlerweile habe ich schon zwei Blogs geschrieben und mich bis jetzt noch nicht richtig vorgestellt. Jetzt, wo die Schulzeit begonnen hat, geht mein Alltag wieder los. Neben der Schule und dem Lernen spiele ich auch Klavier. Mein größtes Hobby ist aber das Reiten. Einmal pro Woche findet ihr mich im Reitstall bei meinen liebsten Tieren.
Nachmittags lerne ich – sehr ungern, helfe Mama im Haushalt und kümmere mich um unsere Hunde. Eine sehr große Leidenschaft von mir ist das Fotografieren. An herbstlichen Wochenenden stehe ich meistens früh auf, um das schöne Morgenlicht einzufangen. Mama sagt oft, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm – was auch immer das heißen mag – ich glaube sie meint, dass ich ihr sehr ähnlich bin… Weiterlesen…

Die Zettl kocht, Süsses

Der Traum von (gebackenen) Mäusen

13. September 2015
DSC_0209

Ich sattle gerade in der Reitschule mein Lieblingspferd ab und höre auf einmal ein Lachen.

Als ich mich umsehe, befindet sich außer mir und den Pferden niemand im Stall. Also ignoriere ich das Geräusch und mache weiter. Als ich später das Lachen wieder höre, mache ich mich auf die Suche danach. Fast stolpere ich über eine kleine Maus. „Oh entschuldige kleine Maus, ich hatte dich nicht gesehen“. In diesem Moment antwortet mir die Maus: „Hallo, ich bin Zwutschgi, du suchst bestimmt schon nach mir.“ „Was du kannst reden und was meinst du damit, dass ich nch dir suche?“ Zwutschgi antwortet ganz unverhohlen:“ Das Lachen, das du da die ganze Zeit hörst, das sind wir Mäuse und dass ich mit dir reden kann, das ist eine Gabe!“ Ganz verblüfft sitze ich da und schaue die Maus an. Weiterlesen…

Die Zettl kocht, Süsses

Reis mit Joghurt und Honig

9. September 2015
DSC_0245.NEF

Vor einigen Tagen habe ich nach einer Alternative zu Cerealien gesucht, um ein bisschen Abwechslung in das tägliche Frühstück zu bringen. Die Mädls und ich lieben Joghurt. Livia mag es mit Früchten, Lena nur mit Müsli und ich mit einer scharfen Gewürzmischung, die mich munter macht!
Ich habe mir gedacht, es muss doch noch andere Möglichkeiten geben. Unser Joghurtverbrauch steigt von Woche zu Woche, aber langsam wird mir diese Eintönigkeit ein bisschen zu fad. Weiterlesen…

Die Zettl kocht, Süsses

Lenas Plunder mit Früchten

6. September 2015
DSC_0167-001

Hallo mein Name ist Lena, ich bin Sabine Zettls Tochter.

Mama hat mir angeboten, mal etwas über mich in ihrem Blog zu schreiben. Sie hat mir auch angeboten, hie und da ein wenig mitzuschreiben, damit ich ein bisschen üben kann. Als ich am Wochenende bei meinem Papa gewesen bin, wurde in mir der Wunsch immer stärker, einen eigenen Blog zu schreiben. Mama meint, das ist gar nicht so einfach, daher darf ich hier nun Sonntag mit ihrer Hilfe natürlich, diesen Blogbeitrag gestalten. Weiterlesen…