Du bist hier:

Die Zettl kocht

Die Zettl kocht, Saures

Erdäpfel Carpaccio mit Pistazienpesto

4. November 2015
DSC_0967

Ich werde immer wieder gefragt welche Kochbücher ich empfehlen kann und welche mir besonders gut gefallen. Vorweg – ein Kochbuch stellt für mich eine Anregung dar. Früher waren diese Bücher kaum Bebildert, es waren einfach Lektüren für den täglichen Gebrauch der Hausfrau. Einige davon habe ich noch, da ich sie am Flohmarkt gefunden habe. Weiterlesen…

Die Zettl kocht

Torta di spinaci – süße Spinat Tarte aus Parma

1. November 2015
DSC_0926

Tage wie dieser – ja, das könnte ich öfters schreiben…
Heute war und ist mal wieder so ein Tag an dem nichts so geht, wie ich es möchte. Ich wache in der Früh auf, möchte den Kindern und mir ein schönes Frühstück machen…. Die Sonne scheint, ich möchte, wie gewohnt meinen Laptop aufdrehen und er will nicht. Nichts geht mehr… Weiterlesen…

Die Zettl kocht, Saures

Französische Zwiebelsuppe

30. Oktober 2015
DSC_0890

Morgen ist endlich wieder Halloween. Diese Woche habe ich euch bereits auf „Frisch gekocht“ ein paar Tipps hinterlassen. Wenn ihr wissen wollt welche, dann bitte ich euch auf meine Facebook Seite zu kommen, dort habe werde ich euch den Link dazu hinterlegen (diesen könnt ihr noch bis zum Montag, dem 2.11.2015 anschauen). Weiterlesen…

Die Zettl kocht, Saures

Soja Geschnetzeltes mit Sesam und Cajun Gemüse

28. Oktober 2015
DSC_0865

Livia streikt!
Momentan ist diese kleine, sehr liebenswerte Dame richtig anstrengend. Wenn man sie fragt, was sie in d0er Schule gegessen hat kommt ein „nur den Salat“ oder „nur die Beilage“ – nun ja – kein Wunder. Sie isst nicht alles und ist gewohnt, dass ihr Essen gut gewürzt auf den Teller kommt. Weiterlesen…

Die Zettl kocht, Süsses

Flammkuchen süß mit Äpfel und Pistazien

25. Oktober 2015
DSC_0836

Es sind diese wunderschönen Sonntage im Leben, die man genießen kann. Man wacht auf, fühlt sich geliebt, hat nichts zu tun und weiß der Tag erlaubt es, dass man in ihn hineinlebt, sich dem „Nichts Tun“ hingeben darf. Ein schönes Buch lesen, ein gutes Frühstück mit der Familie, ein Spaziergang über endlos erscheinende Felder, eine Nachricht, die die Seele streichelt und viel Zeit gemeinsam mit Menschen, die einem das Leben zu dem machen, was es ist – lebenswert! Weiterlesen…

Die Zettl kocht, Saures

Gemüselaibchen

23. Oktober 2015
DSC_0812

Langsam ist das neue Schnell…

Was für ein schöner Satz. Heute Morgens, als ich aufwachte – noch immer benommen von den letzten Tagen, das Fieber hatte mir einiges an Kraft abverlangt, las ich ihn beim Frühstück.
Die letzten Wochen hatte ich sehr schnell gelebt, immer wieder Entscheidungen getroffen, die mir viel abverlangten, viel Zeit, viel Gefühl, viel Achtsamkeit. Als ich am Sonntagabend in Wien ankam und zum Abendessen mit einem Freund ging, war ich noch ganz in diesem „Schnell“ verfangen. Ein gutes Essen, ein ruhiges Gespräch und danach der Ausklang des wunderschönen Abends bei meiner Freundin Sandra, brachten wieder etwas Ruhe in mein Leben. Weiterlesen…