Alle Rezepte, Die Zettl kocht, Süsses

Weihnachtsmuffins

30. November 2015
DSC_0148

Was für ein schöner Tag das gestern war…
Gestern nachmittags bin ich mit den Kindern in Herberstein gewesen. Meine Mädchen hatten Papa Wochenende und dieser meinte, es wäre schön, könnten wir den 1. Advent gemeinsam mit den Kindern verbringen.
Die drei haben mich mittags abgeholt und dann ging es gleich in den von Graz zirka eine Stunde entfernten Tierpark.

Er ist so wunderschön und gestern sind wir fast alleine dort gewesen. Wir sind viel spaziert, haben die Tiere beobachtet und uns im Schlosscafé eine feine Jause gegönnt.
Ich mag diesen Tierpark sehr gern und versuche mindestens einmal im Jahr im Winter einen Nachmittag dort zu verbringen.
Den Kindern tat es natürlich sehr gut, dass wir zusammen etwas unternommen haben. Ein Thema das uns beiden Elternteilen, auch wenn wir getrennt sind, sehr wichtig ist. Ich bin sehr dankbar, dass wir uns noch immer gut verstehen und einen freundschaftlichen Umgang miteinander pflegen. Eine Qualität, die ich nicht als selbstverständlich empfinde.
Lena in Herberstein:
DSC_0177

Als wir wieder in Graz zurück waren sind die Kinder und ich so müde, aber glücklich von dem Nachmittag gewesen… wir hatten noch ein schnelles Abendessen und gönnten uns danach einen ruhigen Tagesausklang am Sofa, gemeinsam eine schöne Geschichte vorlesend.

Wenn meine beiden Mädchen schlafen gehen, beginnen für mich oft erst die Vorbereitungen für den nächsten Tag und somit habe ich gestern nachts noch feine Weihnachtsmuffins gebacken, die sie heute bereits als Jause mit in die Schule nahmen.

Weihnachtsmuffins
Rezept:
Zutaten:
200 g Mehl
150 g Zucker
250 g Frischkäse
100 ml Öl
4 große Eier
3 EL Adventgewürz
2 EL Weinsteinbackpulver
Himbeermarmelade
DSC_0157-001

Zubereitung:
Wenn ihr es eilig habt, dann könnt ihr problemlos alle Zutaten in der Rührschüssel miteinander vermengen. Der Teig soll nicht zu fest, aber auch nicht zu flüssig sein. Bestenfalls noch ein bisschen kaltes Wasser dazu mengen, wenn er zu fest ist.
Den Teig in kleine Förmchen bis zur Hälfte gießen, in die Mitte einen Esslöffel Marmelade geben und nochmal ein bisschen mit Teig bedecken. Bei 180°C Umluft im Backofen zirka 20 Minuten hellbraun backen.
DSC_0145

DieZettls Empfehlung:
Was meine Muffins ausmacht und den Kindern so gut schmeckt ist das Adventgewürz. Es besteht aus Zimt, Vanille, ein bisschen Orangenschale und Zitronenschale. Wir lieben diese Mischung und geben sie gerade in diesen Tagen gerne in viele unserer Süßspeisen als geschmackliche Aufbesserung.

Keine Kommentare